Buchempfehlungen

Buchempfehlungen und Hörbuchempfehlungen


ERFOLG – Was Sie von den Super-Erfolgreichen lernen können (Julien Backhaus)

Was kann ich von erfolgreichen Menschen lernen? Julien Backhaus stellt ausgewählte Prominente vor, die jeweils eine besondere Fähigkeit und damit ein Erfolgsprinzip repräsentieren. So steht Reinhold Messner für Mut, Eckart von Hirschhausen für Humor, Wladimir Klitschko für Herausforderungen und Oliver Kahn für das Thema Selbstbild. Zudem zeigen Julien Backhaus und Michael Jagersbacher in zahlreichen Coaching-Übungen, wie sich die Erfolgsprinzipien Schritt für Schritt auf das eigene Leben übertragen lassen.

→Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


Das Robbins Power Prinzip: Befreie die innere Kraft –  als Hörbuch (ungekürzte Ausgabe, 23 Stunden 37 Minuten)

Nicht die Lebensumstände, sondern Sie selbst bestimmen Ihr Schicksal! Anthony Robbins, der internationale Experte auf dem Gebiet der Motivation zur Spitzenleistung, beweist Ihnen, dass Sie Ihr Leben ab sofort selbst in die Hand nehmen können. Lernen Sie nach den Prinzipien des NLP, wie Ihre unbewussten Glaubensprinzipien Ihr Leben steuern und was Sie tun können, um eingefahrene Verhaltensweisen sofort zu ändern.

Das Hörbuch kostet 34,95 Euro, im Audible-Probemonat ist es gratis und falls du auch (wie ich) bei Audible bist, sind es nur noch 9,95 Euro.

→Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

Reich und Glücklich!: Wie Sie alles bekommen, was Sie sich wünschen (John Strelecky und Tim Brownson)

 

Verwirklichen Sie lang gehegte Träume und Herzenswünsche

Beneiden Sie andere Menschen manchmal um ihren »Traumjob« oder um ihr »tolles, erfülltes Leben«? Zweifeln Sie daran, dass es möglich ist, etwas zu tun, das Sie begeistert und Sie gleichzeitig reich und glücklich macht? Falls Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Denn in ihrem überaus praktischen Ratgeber zeigen der Bestsellerautor John Strelecky und der Coach und Online-Blogger Tim Brownson, wie wir

  • herausfinden, was uns wirklich glücklich macht
  • uns Ziele setzen, die unser Herz vor Begeisterung höher schlagen lassen
  • diese Ziele erreichen, und zwar schneller, als wir gedacht hätten
  • morgens inspiriert und voller Tatendrang aufwachen, und das nicht nur an den Wochenenden oder im Urlaub
  • tun können, was wir uns wünschen – wann immer wir es möchten

Die beiden Autoren haben eine griffige Erfolgsformel entwickelt, mit der wir unsere persönliche Vorstellung von Reichtum und Glück erkennen und dann auch Schritt für Schritt umsetzen können. John Strelecky und Tim Brownson gelingt es, die Menschen so zu beflügeln, dass sie sich endlich ein Herz fassen und beginnen, lang gehegte Träume und Herzenswünsche zu verwirklichen.

→Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

Der reichste Mann von Babylon: Erfolgsgeheimnisse der Antike – Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit  (George Samuel Clason)

 

Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohner den Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln bei der Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiteren Geldvermehrung befolgten. Die Gleichnisse von Bansir, dem Wagenbauer, oder von der Mauer von Babylon und viele andere geben diese noch immer aktuellen Grundregeln weiter. Auf bestechend einfache und anschauliche Weise zeigen sie, wie man gekonnt mit Geld umgeht, sich seine Wünsche erfüllt und die Unabhängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träumen. Die bestechend einfachen Parabeln hauchen dem Thema Geld Leben und Faszination ein. „The Richest Man in Babylon“ erschien erstmals 1926 und fand bis heute Millionen von begeisterten Lesern.

George S. Clasons zehn unterhaltsame Parabeln über Geld und Reichtum aus Babylon, dem versunkenen Finanzzentrum der antiken Welt, lassen sich problemlos auf die heutige Zeit übertragen und haben nichts von ihrer Bedeutung verloren.

→Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

 

Das Ultimative Leben (Jim Stovall)

Die bewegende Fortsetzung des Bestsellers „Das Ultimative Geschenk“

Als Jason Stevens davon erfuhr, dass er zwölf Lektionen lernen sollte um vielleicht ein nicht näher genanntes Erbe von seinem steinreichen Großvater zu erhalten, war er nur wenig begeistert. Aber am Ende der zwölf Aufgaben ist er ein anderer Mann. Jason Stevens ist bereit, sein Erbe anzutreten und den milliardenschweren Fonds im Sinne seines Großvaters fortzuführen, als seine Pläne erneut durchkreuzt werden. Diesmal von seiner streitsüchtigen Familie. Seine Tanten, Onkel und sogar seine eigene Mutter sind entschlossen, bis zum letzten Cent zu streiten.

Mutig stellt sich Jason der Herausforderung und möchte nicht nur seiner Familie und dem Gericht, sondern auch all den anderen Beobachtern beweisen, dass mit Entschlossenheit und den einfachen Grundsätzen des ultimativen Geschenks jeder das ultimative Leben führen kann. Wofür würden Sie ein ganzes Lebensjahr opfern?

„Fesselnd und inspirierend! Jim Stovall erzählt sehr gelungen eine erstklassige Geschichte über die Werte des Lebens.“ – Steve Forbes

„Was für ein Juwel! Nachdem ich ‚Das Ultimative Geschenk‘ gelesen hatte, war es eine wahre Freude die Fortsetzung zu lesen. Die Botschaft dieser beiden Bücher ist wirklich Nahrung für die Seele. Nachdem Sie mit dem Lesen begonnen haben, wird es Ihnen schwer fallen eines dieser Bücher wegzulegen, bis Sie die letzte Seite gelesen haben.“ – John Wooden

→Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

 

Das Ultimative Geschenk – „Was wärst du bereit zu tun, um eine Milliarde Dollar zu erben? Jason Stevens wird es herausfinden …“ (Jim Stovall)

Der verstorbene Red Stevens war sich zu Lebzeiten bewusst, dass er in seinem Leben einiges falsch gemacht hatte und sich seine Familie in eine Richtung entwickelt hatte, wo er keine Möglichkeit der Änderung mehr sah. Nur in seinem jungen Großneffen Jason erkannte er den letzten Funken Hoffnung.

Anstatt ihm Millionen zu hinterlassen, hatte er deshalb etwas ganz Besonderes für ihn vorbereitet: Zwölf Aufgaben (Geschenke), die Jason herausfordern und ihn auf eine bewegende Entdeckungsreise schicken sollen, sich selbst und den wahren Reichtum des Lebens zu finden. Und so macht sich Jason jeden Monat neu auf, um eines der wirklich wichtigen Dinge im Leben zu erleben.

  1. Das Geschenk der Arbeit
  2. Das Geschenk des Geldes
  3. Das Geschenk der Freundschaft
  4. Das Geschenk des Lernens
  5. Das Geschenk der Probleme
  6. Das Geschenk der Familie
  7. Das Geschenk des Lachens
  8. Das Geschenk der Träume
  9. Das Geschenk des Gebens
  10. Das Geschenk der Dankbarkeit
  11. Das Geschenk der Liebe
  12. Das ultimative Geschenk

Nach und nach lernt Jason durch den Erhalt der einzelnen Geschenke das Leben neu zu lieben – und der Leser wird Kapitel für Kapitel selbst Erbe des ultimativen Geschenks.

Am Ende ist jede Person nur für das bekannt, was sie im Leben anderer bewirkt hat.

 →Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

Sorge dich nicht – lebe! (Dale Carnegie)

 

In diesem Buch greift Dale Carnegie eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf – die alltäglichen Ängste und Sorgen, die uns an der Entfaltung unserer Möglichkeiten hindern und die es uns so schwer machen, einfach glücklich zu sein und den Tag mit Selbstvertrauen und Zuversicht zu beginnen. Die Grundsätze für ein unbesorgteres Leben, die Dale Carnegie hier aufstellt, sind anregend, für jeden Menschen nachvollziehbar und – sie lassen sich wirklich in die Praxis umsetzen.

Diese Buch hilft Ihnen

  • sich das Sorgen abzugewöhnen, ehe es einen zugrunde richtet
  • zu einer Lebenseinstellung zu gelangen, die Frieden und Glück bringt
  • mit der Kritik anderer fertig zu werden
  • geistig und körperlich auf der Höhe zu bleiben
  • sich selbst zu finden
  • Trübsinn in wenigen Tagen zu heilen
  • an vielen Beispielen zu erkennen, was der Wille des Menschen vermag
  • das Leben positiv zu verändern

→Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte. Eine Parabel vom Glück (Robin S. Sharma)

Das Geheimnis des Glücks Nach einer schweren Herzattacke trennt sich der Staranwalt Julian Mantle von seinem hart erarbeiteten Luxusleben. Statt nach einer Kur in den Alltag zurückzukehren, reist Julian in den Himalaya, um sich in einem Kloster den Grundfragen des Lebens zu stellen. Eine Gruppe von Mönchen lehrt ihn dort das Geheimnis des Glücks: durch Selbstdisziplin den eigenen Geist zu kultivieren, seine Träume in die Tat umzusetzen und jeden Tag die Fülle des Lebens auszukosten.

Wertvolle Grundprinzipien der Persönlichkeitsentwicklung, verpackt in einer spannenden Geschichte.

 →Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

Das Café am Rande der Welt: Eine Erzählung über den Sinn des Lebens (John Strelecky)

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

⇨ Warum bist du hier? 

⇨ Hast du Angst vor dem Tod? 

⇨ Führst du ein erfülltes Leben?

 →Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

The Big Five for Life – Was wirklich zählt im Leben (John Strelecky)

Wie würde dein Museumstag aussehen?

Arbeiten, um Geld zu verdienen, war gestern

Durch Zufall lernt Joe, ein unzufriedener Angestellter, den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennen. Dieser wird zu Joes Mentor und offenbart ihm die Geheimnisse seines Erfolgs. Seine Unternehmen führt Thomas anhand zweier Leitlinien: Jeder Mitarbeiter muss seine Bestimmung sowie seine »Big Five for Life« kennen, also wissen, welche fünf Ziele er im Leben erreichen will. Diese Ideen helfen Joe, seine Wünsche zu verwirklichen. Doch Thomas will möglichst viele an seinem Wissen teilhaben lassen: Seine gesammelten Aufzeichnungen liegen hier vor Ihnen.

 →Hier bekommst Du das Buch (amazon)←

 


 

Comments are closed.