Termine

MINEMA Martial Arts, Siemensstraße 3, 82178 Puchheim

089 74054315


Samstag, 18. Januar 2020 von 14:00 bis 15:30 Uhr
Kinder stark machen für ein suchtfreies Leben

⚠️ Dieser Kurs richtet sich an Grundschulkinder ⚠️

Unser Unterricht vermittelt mehr als Kampfkunst. Er lehrt Kinder selbstbewusste, einzigartige, erfolgreiche, verantwortungsvolle und glückliche Erwachsene zu werden und bereitet sie effektiv und mit Freude auf das Leben und dessen Herausforderungen vor.

Mit dieser gemeinsamen Aktion mit der BZgA wollen wir, die Kampfkunstschule MINEMA Martial Arts, einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol demonstrieren und unsere Vorbildrolle für Kinder und Jugendliche betonen.

„Kinder stark machen“ – das ist die Mitmach-Initiative für frühe Suchtvorbeugung ab dem Schulkindalter. Um einem späteren Suchtverhalten vorzubeugen, muss Prävention frühzeitig und umfassend ansetzen – lange bevor junge Menschen überhaupt in Kontakt mit Suchtmitteln wie Tabak oder Alkohol kommen. Hierfür ist es notwendig, das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl der Heranwachsenden zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit zu fördern.

„Kinder und Jugendliche, die ihre Stärken kennen und denen wir Vertrauen und Anerkennung schenken, wachsen zu selbstbewussten Persönlichkeiten heran – eine wichtige Grundlage, um später auch gegen Gruppendruck „Nein“ zu Suchtmitteln sagen zu können.“, erklärt Prof. Dr. Elisabeth Pott, Direktorin der BZgA.

Je mehr Selbstvertrauen Kinder entwickeln, je besser sie mit Konflikten und Misserfolgen umgehen können, umso leichter fällt es ihnen Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Alkohol verursacht in Deutschland bei einer großen Zahl von Menschen schwerwiegende gesundheitliche Probleme. Vor allem junge Menschen sind gefährdet. Kinder und Jugendliche bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und sie zu befähigen, ihr Leben ohne Suchtmittel zu bewältigen, ist deshalb eine wichtige Aufgabe, der wir uns bewusst sind. Gerade wir als Kampfkünstler sind wichtige Vorbilder für Kinder und Jugendliche. Das betrifft auch den Konsum von Alkohol. Unsere Lehrer gehen maßvoll und verantwortungsbewusst mit Alkohol um, das wirkt sich positiv auf die jungen Kampfkünstler aus. Mit „Kinder stark machen“ setzen wir hier ein Zeichen und betonen unsere Vorbildrolle für Kinder und Jugendliche.

Weitere Suchtmittel: Nikotin, Medikamente, Zucker (Süßigkeiten, Limonade, …), Fernsehen, Computer / Playstation,…

➡️ Anmeldungen bitte an: info@minema.de

➡️ Begrenzt auf 25 Kinder

➡️ ab dem Schulkindalter.


Vom 19.02. bis 25.02.2020 haben wir eine Woche Fasching!

Kommt verkleidet in den Kampfkunstunterricht!
Wir freuen uns auf Superhelden, Hexen, Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Ninjas, Batgirl, Stormtroopers, und und und…

 


Unsere Schulferien 2020

Ostern 13.04. bis 17.04.

Pfingsten 01.06. bis 05.06.

Sommer 24.08. bis 28.08.

Weihnachten 24.12. bis 30.12.2020

 

Silvester 31.12.2020 findet wieder ein gemeinsamer Silvesterunterricht statt. 

10 Uhr MINEMA Dragons
11 Uhr Kampfkunst Kids
12 Uhr Jugend und Erwachsene

 

Comments are closed.