Unser Monatsthema im Juni: Fairness

FAIRNESS – Gerechtigkeit • Spielen • Teilen • Sport

Liebe Eltern,

was ist eigentlich Fairness? Im Spiel mit Gleichaltrigen erproben Kinder oft soziales Verhalten und lernen die Folgen ihrer Handlungen kennen. Wünschenswert wäre es, wenn es gerade im Spiel immerzu mit „Fair Play“ zuginge. Die Fähigkeit, Regeln zu befolgen und Konflikte auszutragen, müssen Kinder allerdings erst noch lernen. Studien zufolge können schon 98 Prozent aller Vierjährigen Ungerechtigkeiten gut erkennen. In diesem Alter wissen sie schon: Man darf nicht stehlen.

Wer sich früh in andere einfühlen kann, entwickelt schon in jungen Jahren Werte wie Fairness, Respekt vor anderen und deren Eigentum, Wahrhaftigkeit, Friedfertigkeit und Mitgefühl. Also, all das, was eine gerechtere Welt ausmacht.

So unterstützen Sie Ihr Kind:

  • Bieten Sie Ihrem Kind schon früh möglichst viel Gelegenheit zu Kontakten mit anderen Kindern.
  • Unsere Kampfkunstschule oder auch Sportvereine, sowie Spielplätze und der Besuch von Nachbarskindern bieten sich besonders gut an.
  • Dass es auch mal ruppig zugehen kann, ist bei Kleinkindern völlig normal. Greifen Sie deshalb nicht gleich ein. Ein zweijähriges Kind kann sich zum Beispiel noch nicht in andere hineinversetzen und kennt nur die eigenen Wünsche. Meist spielen Kinder nach kurzem „Streit“ wieder von selbst friedlich weiter.
  • Streits lassen sich durch klare Spielregeln vermeiden. Wenn ein Kind nicht mehr spielen will, wird aufgehört zu spielen. Es wird nicht „gekämpft“.
  • Ein Eingreifen ist unvermeidlich? Am besten spenden Sie nach beiden Seiten Trost. Klären Sie, was erlaubt ist und was nicht, und schlagen Sie eine möglichst einfache Lösung vor.
  • Ihr Kind mag es nicht, zu teilen? Erklären Sie ihm, dass das gemeinsame Spiel keinen Spaß macht, wenn es sein Spielzeug nicht teilt. Vielleicht können Sie mit ihm vereinbaren, dass es das Spielzeug für eine Weile abgibt und danach wiederbekommen kann.
  • Wenn Ihr Kind Rücksicht auf andere nimmt, loben Sie es.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei ihrem wertvollen Erziehungsauftrag.

MINEMA Martial Arts • Kampfkunstschule und Bildungszentrum für Lebenskompetenzen