Back To School

Slider-back-to-school

Back To School. Es geht wieder los. Wir wünschen allen Schulanfängern und alle anderen Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr.

Liebe Eltern,
Sie überlegen derzeit, Ihr Kind in einer Kampfkunstschule anzumelden? Eine gute Wahl.
Denn Jugendliche, die regelmäßig am Kampfkunstunterricht teilnehmen, haben bessere Schulnoten. Eine aktuelle Studie zeigt, das Bewegung grundsätzlich den Notendurchschnitt verbessert.
Der typische Einser-Schüler sitzt also eben nicht den ganzen Tag über seinen Büchern und ist völlig unsportlich. Klar ist: Wer Sport treibt, fördert seine schulischen Leistungen. Die Aufmerksamkeit steigt, das Stressempfinden nimmt ab.

Mit Kampfkunst sinkt die Konfliktbereitschaft.
Ihr Kind lernt, dass Verteidigung nur die letzte aller Optionen ist. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Ihr Kind findet sich folglich kaum in Streitsituationen wieder.

Und damit nicht genug: Sportliche Schüler haben nachweisbar bessere Noten. So das Ergebnis einer Studie des Zentrum für Gesundheit (ZfG) der Deutschen Sporthochschule Köln. Demnach haben Schüler, die sich regelmäßig bewegen einen 0,5 Punkte besseren Notendurchschnitt als ihre Klassenkameraden, die vorwiegend auf der faulen Haut liegen. Gleichzeitig stellten die Forscher einen Zusammenhang zwischen der ausgeübten Sportart und der schulischen Leistungsfähigkeit fest. 

Finden Sie heraus, ob Kampfkunst das Richtige ist für Ihr Kind – in einer kostenfreien Schnupperstunde.
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Michael Neumaier, 0176 63358974, info@minema.de