Selbstbewusstsein

Mehr Selbstbewusstsein.

Ring frei! Für einen selbstbewussten, starken Auftritt vor anderen.

Selbstbewusstsein
Die Körpersprache

Zeige deinem Gegenüber, dass du angreifen kannst. Stehe auf und stelle dich bewusst aufrecht hin – schon wirkst du gute zehn Zentimeter größer und viel kompetenter. Nun wende dich dem anderen komplett zu: nicht nur mit dem Kopf, auch mit den Schultern. Schaue ihm außerdem direkt in die Augen, halte Blickkontakt. Wetten, dass du dich sofort selbstsicherer fühlst?

Gezieltes Nachfragen

Zeige deinem Gegenüber, dass du angreifen kannst. Stehe auf und stelle dich bewusst aufrecht hin – schon wirkst du gute zehn Zentimeter größer und viel kompetenter. Nun wende dich dem anderen komplett zu: nicht nur mit dem Kopf, auch mit den Schultern. Schaue ihm außerdem direkt in die Augen, halte Blickkontakt. Wetten, dass du dich sofort selbstsicherer fühlst? „Was haben Sie gerade gesagt? Wie kommen Sie darauf? Warum unterstellen Sie mir das? Wie begründen Sie diesen Vorwurf?“ Stelle dein Gegenüber auf die Probe, indem du eine Erklärung oder einen Beweis für seine Behauptung verlangst. So gewinnst du nicht nur Zeit, sondern verunsicherst den anderen und nimmst ihm auch gleich den Wind aus den Segeln.

Reden ist Gold

Aber was genau soll ich sagen? Notiere dir Sprüche und Zitate für verschiedene Situationen. Bei Missgeschicken und peinlichen Momenten hilft meist Selbstironie: Wenn du die Lacher auf deiner Seite hast, ist der eigentliche Fehltritt schnell vergessen. Und falls dir einmal gar nichts einfällt, thematisierst du genau das – damit sammelst du Sympathiepunkte.

Freunde um Hilfe bitten

Lasse dich von einer vertrauten Person mal so richtig fies beleidigen. Und jetzt konterst du: Erst sachlich, dann mit Humor und zum Schluss auf die nicht ganz so feine Art. Teste so, mit welcher Taktik du auf verschiedene Attacken jeweils am cleversten reagierst.

Lernen von den Profis

Als Cool-down ein toller Tipp für alle, die gern fernsehen: Schalte öfter bei (seriösen) Talk-Shows und Diskussionsrunden ein. Welche Teilnehmer überzeugen dich am meisten? Und warum? Argumentiere mit und verinnerliche die besten Sprüche und Gesten deiner Favoriten. Gut aufgepasst? Dann ab in die nächste Runde!

Mehr Selbstbewusstsein.

MINEMA Martial Arts – Be a Changemaker – Kampfkunst ist mehr.

Comments are closed.